Betreutes Wohnen

Um dem Wunsch vieler Menschen gerecht zu werden, möglichst lange trotz einer psychischen, somatischen oder demenziellen Erkrankung soweit wie möglich unabhängig und selbstständig wohnen zu können, bieten wir das betreute Wohnen an.

Wohnen als Ausdruck individueller Lebensgestaltung muss die unterschiedlichen Bedürfnisse, Wünsche und Hilfsansprüche der Menschen berücksichtigen.

Das Angebot des ambulanten betreuten Wohnens richtet sich an Menschen,

  • die vorübergehend oder dauerhaft nicht ohne Unterstützung zur selbstständigen Lebensführung fähig sind,
  • die auf stationäre Hilfe nicht, noch nicht oder nicht mehr angewiesen sind
  • und die in einer eigenen Wohnung leben möchten.

Das Wohnen wird nach bürgerlichem Mietrecht behandelt und gilt als eigenständiger Haushalt, verbunden mit einem vertraglich geregelten individuellen Betreuungsangebot. Die im ambulanten betreuten Wohnen angebotene Unterstützung beinhaltet lebenspraktische Aufgaben (z.B. Haushaltsführung, Umgang mit Behörden usw.), Krisen- und Konfliktbewältigung, Lebensgestaltung, Entwicklung von Perspektiven und Tagesstrukturierung.

Ziel ist, die Einschränkungen des Klienten durch Unterstützungsleistungen des betreuten Wohnens auszugleichen. Damit soll den Betroffenen ein selbstbestimmtes Leben innerhalb der Gesellschaft ermöglicht werden.

Das Pflege- und Betreuungszentrum Helenenstift kann Ihnen hier unter folgender Telefonnummer Unterstützung anbieten: 0 49 31/97 80-0.

      © C-CONSULTING   |   IMPRESSUM